VR-Bürgerpreis Weser-Ems 2019

Auszeichnung für besonderes Engagement

Mit dem VR-Bürgerpreis Weser-Ems würdigen die Volksbanken und Raiffeisenbanken in der Region Weser-Ems Vereine, die sich in herausragender Weise gesellschaftlich engagieren.

Private Initiativen stärken

Die genossenschaftlichen Prinzipien Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung sind für Volksbanken und Raiffeisenbanken die Basis einer modernen Bürgergesellschaft. Diese ist unerlässlich für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes, um Lebensbedingungen und Lebensqualität auch künftig zu erhalten und zu verbessern. Die angespannte Haushaltslage erlaubt es vielen Kommunen heute nicht mehr, für gemeinnützige Projekte und Maßnahmen aufzukommen. Umso wichtiger ist es, private Initiativen zu stärken. Dieser Herausforderung nehmen sich viele Organisationen unserer Region an. Und dieses Engagement möchte die Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Weser-Ems mit dem "VR-Bürgerpreis Weser-Ems 2019" würdigen.

Jetzt bewerben

Wenn sich auch Ihr Verein oder Ihre Stiftung zugunsten der Mitbürger in unserer Region einsetzt, bewerben Sie sich jetzt um den VR-Bürgerpreis Weser-Ems 2019. Füllen Sie einfach den Bewerbungsbogen aus, den Sie über den Link unten herunterladen können, und reichen Sie ihn bis zum 28. Juni 2019 bei uns ein.

Zu gewinnen gibt es drei Geldpreise in Höhe von je 3.000 Euro, die zweckgebunden für das eingereichte Projekt einzusetzen sind.